Der Hauck Sauger – die wirtschaftliche Alternative!

Wo konventionelle Tiefbauverfahren an ihre Grenzen stoßen oder Budgets sprengen, ist der Hauck Saugbagger die erste Wahl: z.B. beim Abtragen von Material über längere Distanzen, wenn mechanische Verfahren aus Sicherheitsgründen nicht anwendbar sind oder bei schwer zugänglichen Baustellen und vielen Situationen mehr.

Sehen Sie sich unser Video zum Hauck Saugbagger an:

 

Als modernes Spezialtiefbaugerät stellt der Saugbagger die Verbindung von klassischer Bagger- mit modernster Saugtechnologie dar. Er arbeitet schnell, kraftvoll und schonend und bietet eine hohe Sicherheit.  Im Vergleich zur konventionellen Handschachtung, wie sie in sensiblen Bereichen bisher eingesetzt wurde, ist der Saugbagger bis zu 16x schneller und bietet Kosteneinsparungen bis zu 50%.

Beim Saugvorgang kann loses Material direkt abgesaugt werden, festes Material wird aufgelockert, gelöst und dann gesaugt. Eine Verflüssigung des Sauggutes ist nicht notwendig.

Der Saugbagger kommt in vielfältigen Bereichen zum Einsatz und bietet die Arbeitsgänge Aufbrechen und Absaugen in einem Fahrzeug.

Was kann alles gesaugt werden?

  • Sand
  • Erde
  • Kies
  • Schotter
  • Steine
  • Wasser
  • Schlamm
  • Kohle
  • Schlacke
  • Bauschutt
  • Getreide
  • und vieles mehr mit Partikelgrößen bis zu 250 mm

Weiterführende Informationen: